Banken & Versicherungen

Der Finanzsektor ist, wie viele andere Branchen auch, mit dem Wandel unserer modernen Gesellschaft konfrontiert. Die Kundenwünsche bezüglich Beratung, Kosten und Angebot von Finanzierungs- und Bankprodukten verändern sich stetig. Die Zunahme an Digitalisierung, Technologien wie dem Onlinebanking oder SB-Terminals und den damit neu geschaffenen Kommunikationswegen verändert die Beziehung zu den Kunden nachhaltig.

Die gesamte Branche leidet unter der anhaltenden Niedrigzinsphase. Personaleinsparungen, Zusammenlegung oder Schließung von Filialen sind die Folge.

Die Tätigkeiten eines Finanzdienstleisters decken differenzierte Bereiche und Institutionen ab. Generell erbringt ein Finanzdienstleister Dienstleistungen im Hinblick auf Finanzgeschäfte, handelt im Auftrag von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten, Versicherungen, Kapitalanlagegesellschaften und Bausparkassen und wickelt dabei Geldgeschäfte z. B. Kapitalanlagen oder andere Finanzprodukte ab.

In Banken und Versicherungen steht besonders die Beratung von Kunden im Fokus, wie Geldanlagen, z. B. in Form von Altersvorsorge oder Immobilienvermittlung, sicher und rentabel anzulegen sind. 

Die genannten Finanzunternehmen stehen gleichzeitig unter Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) bei Arbeit in allen Bereichen des Finanzwesens, wie beispielsweise dem Kreditwesen, Wertpapierhandel oder dem Versicherungswesen.

Im Hinblick auf ein Betriebliches Gesundheitsmanagement ist auf Grundlage der aktuellen Situation besonders der Faktor Effizienz, und wie diese gesteigert werden kann, ein potenzielles Handlungsfeld. 

Zusätzlich können Maßnahmen in den einzelnen Tätigkeitsbereichen geschaffen werden, um Stress abzubauen, Arbeitsabläufe zu optimieren und die Motivation der Mitarbeiter zu fördern. Eine Strategieberatung bietet sich, gerade unter dem Gesichtspunkt der weiter zunehmenden Digitalisierung, für viele Institutionen des Finanzsektors an.

In Zeiten von Personaleinsparungen und Filialschließungen stehen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unter enormen Druck und werden psychischen Belastungen ausgesetzt. Durch entsprechende Coachings können die zuständigen Führungskräfte ihre Empathiefähigkeit stärken und lernen diese gezielt einzusetzen, um ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ein positives Arbeitsklima zu ermöglichen und ein Wir-Gefühl hervorzurufen.

Möchten auch Sie die Ressourcen Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf mehreren Ebenen stärken, die Produktivität fördern und den Mehrwert eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements erfahren? 

Investieren Sie jetzt in das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens: Ihre Mitarbeiter.


Sie interessieren sich für das Thema Gesundheitsmanagement im Bereich Banken & Versicherungen?

Gerne stehen Ihnen die RPC Experten für Ihre Fragen zur Verfügung.


Passende Dienstleistungen zu der Branche "Banken & Versicherungen"