Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

In Zeiten des kulturellen Wandels und des Weges zur Dienstleistungsgesellschaft erhält auch die Gesundheit der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen immer größeren Wert. 

Leistungsstarke, wettbewerbsfähige und mitarbeiterorientierte Unternehmen haben die Synergie von gesunden Mitarbeitern und erfolgreichen Unternehmen bereits erkannt.

RPC unterstützt Sie und Ihr Unternehmen dabei ein eigenes Betriebliches Gesundheitsmanagement aufzubauen und zu etablieren.

Ein betriebliches Gesundheitsmanagement beeinflusst Ihren Unternehmenserfolg nachhaltig und sichert Ihnen langfristig Wettbewerbsvorteile. Die Folgen eines umfassenden BGM sind unter anderem gesundheitsförderliche Arbeitsverhältnisse sowie leistungsstärkere, ambitionierte und zufriedene Mitarbeiter, die sich eigenverantwortlich und gesundheitsbewusst verhalten. Somit wird Gesundheit auch zu Ihrem strategischen Erfolgsfaktor.


 

Projektmanagement

Wir betreuen Ihr Projekt zur Betrieblichen Gesundheit von der ersten Idee bis zur vollständigen Implementierung und überführen organisationale Gesundheitskompetenz im Rahmen einer Nachhaltigkeitsphase in Ihr Unternehmen. Während der Projektphase und darüber hinaus steht Ihnen selbstverständlich jederzeit ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite.

BGM Beratungsprozess RPC Consulting GmbH

Strategie- & Organisationsberatung

RPC versteht sich als Partner des Management und leistet Strategie- und Organisationsberatung für die Schwerpunkte Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebliche Gesundheitsförderung.

Wir beraten Unternehmen strategisch im Hinblick auf die Implementierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements und die Durchführung von Maßnahmen im Bereich der verhaltens- und verhältnisorientierten Gesundheitsprävention.


Unternehmensanalyse

In Form einer SWOT-Analyse überprüfen wir mit Expertenwissen den Status Ihres Unternehmens im Hinblick auf die Betriebliche Gesundheit und erkennen bereits vorhandene Stärken und Schwächen. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen Chancen und Ansatzpunkte für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement auf und identifizieren frühzeitig potentielle Herausforderungen.


Datenanalyse

Die Datenanalyse gibt anhand von statistischen Mitteln Auskunft über die momentane Betriebliche Gesundheit des Unternehmens. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Krankenstände der Mitarbeiter im Unternehmen sowie auf die Fehlzeiten im Hinblick auf das Alter und die verschiedenen Abteilungen im Unternehmen gerichtet.


Kennzahlenmanagement

RPC implementiert erfolgreich Kennzahlensysteme im Bereich der Betrieblichen Gesundheit.

Ein essentieller Faktor bei der Implementierung eines dezidierten Kennzahlensystems ist nicht nur die Betrachtung der Spätindikatoren, wie zum Beispiel die Krankentage je Beschäftigten und Ausfallkosten durch Krankheit, sondern gleichermaßen die Betrachtung der Frühindikatoren um proaktiv die Spätindikatoren zu reduzieren, bevor diese überhaupt entstehen.

Mit einer Vielzahl differenzierter Analysemethoden erkennen und erheben wir die für Ihr Unternehmen relevanten Kennzahlen und erstellen prädiktive Analysen, um die Gesundheit Ihres Unternehmens sichtbar, messbar und kontrollierbar zu machen.


Zertifizierung & Qualitätsmanagement

RPC unterstützt Sie im Hinblick auf eine gewünschte Zertifizierung nach DIN SPEC 91020, der branchenübergreifenden Norm im Bereich der Betrieblichen Gesundheit.

Ziel der Zertifizierung ist die „systematische, sowie nachhaltige Schaffung und Gestaltung von gesundheitsfördernden Strukturen und Prozessen, einschließlich der Befähigung der Organisationsmitglieder zu einem eigenverantwortlichen, gesundheitsbewussten Verhalten.“

Eine Zertifizierung im Bereich Gesundheitsmanagement bietet Ihnen die Möglichkeit, sich als gesundheitsbewusster und moderner Arbeitgeber zu positionieren und ihr Employer Branding um den wichtigsten Aspekt Gesundheit zu erweitern.


Physische & Psychische Gefährdungsbeurteilung

Im Rahmen einer Unternehmensbesichtigung sowie Mitarbeitergesprächen werden Gefahren und Herausforderungen für die Mitarbeiter im Arbeitsalltag des Unternehmens identifiziert und gesundheitsspezifische Optimierungen am Arbeitsplatz erarbeitet.

Bei der Gefährdungsbeurteilung werden physische und psychische Belastungen, organisationale und individuelle Verhältnisse im Unternehmen und die Gegebenheiten am Arbeitsplatz mit Hilfe des NOHL-Verfahrens analysiert. 


Kommunikationsberatung & Projektmarketing

Die Schaffung einer Win-Win-Situation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine erfolgreiche Kommunikationsstrategie für die interne und externe Kommunikation im Zusammenhang mit Ihrem Projekt.

Wir begleiten Ihr Projekt mit einem breiten medialen Spektrum und setzen Ihre Aktivitäten so optimal in Szene. Wir unterstützen Sie hierbei mit klassischer Werbung und Werbetechnik, Foto und Video, Online-Marketing, sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


Unser BGM ist für Sie besonders interessant:

wenn Sie finanzielle Verluste durch Absentismus und Präsentismus reduzieren möchten

✓ wenn Sie eine Zertifizierung im Bereich Betriebliche Gesundheit anstreben

✓ wenn Sie eine ursachenorientierte Betriebliche Gesundheitsförderung anstreben


Fordern Sie jetzt Ihr persönliches BGM Angebot an.


Ergänzende Bausteine für Ihr BGM